Puerto de Santa María

Puerto de Santa María
Puẹrto de Sạnta Marị́a,
 
El P. de S. M., Hafenstadt in Südwestspanien, Provinz Cádiz, an der Mündung des im Unterlauf schiffbaren Guadalete in die Bucht von Cádiz, 67 900 Einwohner; Handels-, Fischerei- und Jachthafen; Straßen- und Eisenbahnknotenpunkt, durch Straßenbrücke mit dem gegenüberliegenden Cádiz verbunden; Weinhandel, Branntweinerzeugung (berühmte Bodegas); Glas- und Fassfabrikation; Fischverarbeitung; Fremdenverkehr (Badestrände); Hauptausfuhrhafen für die Weinprodukte des »Sherry-Dreiecks« (P. de S. M. - Jérez de la Frontera - Sanlúcar de Barrameda). Im Südosten Meersalzgärten, im Hinterland Weidegebiete (Rinder, Pferde, Kampfstiere).
 
 
Araberburg »Castillo de San Marco« (13. Jahrhundert, Ende des 16. Jahrhunderts renoviert) mit einer zur Kapelle umgebauten ehemaligen Moschee (11. Jahrhundert); Prioratskirche Nuestra Señora de los Milagros (13. Jahrhundert, im 17. Jahrhundert umgestaltet).
 
 
P. de S. M., ursprünglich eine griechische Gründung, blühte unter den Arabern (711-1250) als Almansija Alcạntara auf, wurde 1250 von Ferdinand III. zurückerobert und ab 1264 unter dem heutigen Namen von Alfons X., dem Weisen, wieder aufgebaut.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Puerto de Santa María — Puerto de Santa María, El …   Enciclopedia Universal

  • Puërto de Santa Maria, El — Puërto de Santa Maria, El, Bezirkshauptstadt in der span. Provinz Cadiz, am rechten Ufer des Guadalete, über den eine Hängebrücke führt, nahe seiner Mündung in die Bai von Cadiz, an den Eisenbahnlinien Sevilla Cadiz und P. Chipiona, ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Puërto de Santa Maria — Puërto de Santa Marīa, El, Stadt in der span. Prov. Cádiz, an der Mündung des Guadalete in die Bai von Cádiz, (1900) 20.120 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Puerto de Santa Maria — El Puerto de Santa María El Puerto de Santa María Le Château de San Marcos …   Wikipédia en Français

  • Puerto de Santa María — Rio Guadalete Iglesia Prioral …   Deutsch Wikipedia

  • Puerto de Santa María, El — ► Mun. de la prov. española de Cádiz, cab. de p. j.; 75 097 h. Centro agrícola, ganadero e industrial. Avicultura. Pesca. Turismo …   Enciclopedia Universal

  • PUERTO DE SANTA MARIA —    (22), a seaport in Spain, on the Bay of Cadiz, 9 m. SW. of Xeres, and the chief place of export of Xeres port or sherry wines …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Santa Maria Hotel Puerto de Santa Maria (Cadiz & Province) — Santa Maria Hotel Puerto de Santa Maria country: Spain, city: Cadiz & Province (Puerto de Santa Maria) Santa Maria Hotel Puerto de Santa Maria Santa Maria Hotel Puerto de is a highly recommended hotel and is good value for money due to its… …   International hotels

  • Puerto de Santa María de Nieva — Sp Sánta Marija de Njèvos pérėja Ap Puerto de Santa María de Nieva L PR Ispanijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • El Puerto de Santa María — Bandera …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”